Lasse dein Licht leuchten. Bevor es zu spät ist!

Zu spät… das wäre es bei mir fast gewesen, um mein Licht leuchten zu lassen.

Ich war fast vier Jahrzehnte in verschiedenen Wirtschaftsunternehmen in einem „ganz normalen“ Angestelltenverhältnis tätig. Bevor ich meinen radikal authentischen Weg eingeschlagen habe, verging eine lange Zeit. Für mich war dafür das größte Geschenk meines Lebens – die Brustkrebsdiagnose – NOT-wendig.

So viele Jahre habe ich mich durch unbewusste Glaubenssätze und konditionierte Verhaltensmuster in einem selbst gewählten Gefängnis  eingesperrt gefühlt.

Ich war im Tiefschlaf, wie die meisten Menschen.
Ich war mir nicht beWUSST, dass ich über Schöpferkräfte verfüge. Geschweige denn, dass sie die angeborene Fähigkeit eines jeden Menschen sind!

Ich wusste einfach nichts von dieser grenzenlosen Kreationskraft, über die ich verfüge.

Alles, was ich zu wissen schien war: Ich bin am falschen Platz! Ich bin irgendwie „nicht richtig“.
Ich wusste zwar, dass in diesem Leben noch viel mehr möglich sein musste, aber ich wusste schlicht und einfach nie WIE!!
Also lebte ich ein Leben, das weder meinen Werten entsprach noch mich mit tiefem Sinn und Freude erfüllte. Ich wurde sozusagen gelebt.

Der Krebs und die damit verbundenen 12 Operationen waren dann endlich der Wendepunkt für mich. Rauskatapultiert aus dem gewohnten Leben war mir sofort klar, dass es einen Schritt zurück nie wieder geben konnte.

Ich habe die Krise als das größte Geschenk meines Lebens angenommen.

Endlich bin ich gesprungen! Zu meinem wahren Selbst. Zu tiefem Frieden. Hin zu einem Leben voller Magie, kreativem Selbstausdruck, Freiheit, Selbstbestimmung und Fülle.

Früher war es ein harter Weg! Ein anstrengendes Leben! Ein ständiger Kampf gegen Windmühlen, gegen die Umstände, gegen alles, womit ich nicht einverstanden war.
Bis ich begriffen habe, dass ICH das einzige Wesen bin, das alles SOFORT verändern kann.
Ab diesem Zeitpunkt des er-WACH-ten SEINS  kehrte Leichtigkeit ein. Urvertrauen. Glaube. Weisheit.

Ich habe gelernt, 100% Verantwortung für mein Leben zu übernehmen. Es gibt niemanden, der an den Umständen, an dem Mangel, an dem Leid & Schmerz Schuld ist! Ich bin es. Ich bin diese Energie und dieses BewusstSEIN, das alles erschafft.

Ich habe aus Scheisse Gold gemacht!

Als Kind wurde ich missbraucht.
Als 18-jährige wurde ich beim ersten Urlaub meines Lebens am Meer mit einer Pistole am Kopf brutal vergewaltigt.
Ich habe den Brustkrebs mit 12 OP´s gemeistert. Ich bin am Leben.
Trotz aller Erlebnisse und Erfahrungen, die mein Erdenkleid hier gesammelt hat, bin ich am Leben.
Und es ist das geilste Leben, das ich jemals hatte. Ich habe  57 Jahre gebraucht, um mir dafür die Erlaubnis zu gegeben.

Wie lange willst du noch warten?

Die Vergangenheit spielt absolut keine Rolle. Sie war. In der Vergangenheit können wir nichts mehr ändern. Also warum zur Hölle sollte ich sie in meine zukünftige Realität mitnehmen? 
Ich kreiere meine Realität. Im JETZT. Und immer nur in diesem EINEN Augenblick.

Ich habe in den letzten 10 Jahren mehr als 100.000 Euro für Ausbildungen, Weiterbildungen, Seminare, Kurse, Persönlichkeitsentwicklung, Coaching usw. ausgegeben!
Um am Ende festzustellen, dass das meiste davon nicht notwendig gewesen wäre.
Einzig die Arbeit mit Energie & BewusstSEIN ist notwendig.
Und natürlich die Verbundenheit mit der Natur. Der Mensch IST Natur. Das ist es, was ich heute weitergeben darf.

Wer trotzdem wissen möchte, was ich an Erfahrungen machen durfte,  findet hier einen kleinen Auszug:

  • Integraler Naturcoach
  • Fachberaterin Stressmanagement und Burnoutprävention (DBVB)
  • NLP-Practicioner
  • Business-Trainerin (ICA)
  • Human Design-Kennerin
  • Aurachirurgin
  • Heldenreisen-Instruktorin mit Pferden
  • Pferdegestützter Coach
  • Mental-Trainerin
  • Wander- und Naturführerin

Die totale Wende: Mitte 2019 kam die Krebsdiagnose!

Mit einem Schlag begann ein vollkommen neues Leben. Zunächst im Krankenhaus. Aufgrund verschiedener Komplikationen habe ich dort mehrere Monate verbracht. Einschließlich Weihnachten und Sylvester.

Es war eine herausfordernde Zeit für mich. Ich habe die Krise gemeistert. Begleitet von einem unerschütterlichen Urvertrauen ins Leben. 12 schwierige und kräftezehrende Operationen haben mich gelehrt, was es bedeutet, zutiefst darauf zu vertrauen, dass das Universum keine Fehler macht!

Ich habe mich vollkommen in die Prozesse hinein gegeben. Um mich wie ein Phoenix aus der Asche zu erheben.

 

Anfang 2020 konnte ich aufgrund der vielen Wunden und Narben keinen einzigen Schritt aufrecht laufen.

Ich begann mich mit Minischritten ins Leben zurück zu laufen. Ich wollte LEBEN.

Sechs Monate später habe ich eine Ausbildung zur Wanderführerin gemacht. Ich bin im Sommer hunderte Kilometer gewandert. Habe Pilgertouren gemacht. War fast immer draußen unterwegs. Mit meiner Hündin Dina und Rucksack.

 

Ich kann dir zeigen, wie  auch du ein kraftvolles, bewusstes und sinnerfülltes Leben kreieren kannst.

Ich biete dir all meine Erfahrungen. Meine Erkenntnisse. Meinen Wandel. Meine Liebe. Meine Freude. Meine Lebendigkeit. Meinen Mut. Meine Naturverbundenheit. Meine Anerkennung für dein SOSEIN. Meine Wertschätzung und meinen Respekt.

Ich bin absolut davon überzeugt, dass es das Geburtsrecht eines jeden Wesens ist, in Vollkommenheit, Fülle, Frieden, Liebe und BewusstSEIN zu leben.